Zum Hauptinhalt Zur Suche Zur Kontaktseite Zur Sitemap

Sportlich: Unser Engagement

Als Europas größter Sportversicherer unterstützen wir gerne tatkräftig Sportler und Sportlerinnen. Vom Firmenlauf unserer Kollegen und Kolleginnen über eSport bis hin zu Spitzenleistungen mit internationaler Wirkung – wir fiebern mit und sind ganz nah dran am Geschehen. Und zusammen mit der Stiftung Sicherheit im Sport sorgen wir dafür, dass möglichst viele Menschen unfallfrei Sport treiben und Spaß haben können.

Stiftung Sicherheit im Sport

Wir fördern Sicherheit im Sport

Gemeinsam mit namhaften Partnern wie dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und dem Landessportbund NRW hat die ARAG die „Stiftung Sicherheit im Sport“ gegründet und ist größter Förderer. Das Ziel: Zahl und Schwere von Sportunfällen zu reduzieren. Wir möchten dazu beitragen, dass möglichst viele Menschen ein Leben lang sportlich aktiv sein können.

Wir fördern Sicherheit im Skisport

 

Seit 1975 werden die Unfälle im alpinen Skisport von der Auswertungsstelle für Skiunfälle (ASU Ski) der ARAG in Kooperation mit der Stiftung "Sicherheit im Skisport" (SIS) systematisch erfasst und analysiert. Aus diesen Erfahrungen wurden zahlreiche Sicherheitstipps für den Ski-Sport erstellt.

Wir sind Sponsor der Special Olympics

 

Es war uns ein Fest: Die ARAG unterstützte die Nationalen Winterspiele für Menschen mit geistiger Behinderung in 2020. Im Berchtesgadener Land gingen mehr als 900 Sportlerinnen und Sportler mit und ohne geistige Behinderung in gemeinsamen Teams an den Start.

Was wir sonst noch tun ...

 
Sportstadt Düsseldorf-richtig
 

Sportstadt Düsseldorf: ganz schön aktiv

 

Wir haben in Düsseldorf die sportaktivste Bevölkerung aller deutschen Großstädte. Kein Wunder, denn auf 150 Sportanlagen und in 200 Sporthallen haben die Menschen in Düsseldorf zahlreiche Möglichkeiten, aktiv Sport zu machen, Gemeinschaft zu erleben und etwas für ihre Gesundheit zu tun. Mit über 80 Sportgroßveranstaltungen im Jahr gibt es zudem mehr als genug Gelegenheiten, Spitzensport hautnah zu erleben.

 
 

SK Gaming: Auf zu neuen Ufern

Seit 2019 engagieren wir uns im eSport – als offizieller Versicherungspartner der eSports Organisation SK Gaming in Köln. Wir gehen neue Wege, wollen dabei junge Generationen verstehen lernen und ihnen mit relevanten Inhalten einiges mitgeben. Und haben Spaß dabei! Denn die jungen Wilden beflügeln unser Tun zum Bespiel bei einer gemeinsam entwickelten privaten Cyberversicherung, die in der Premium-Variante zum Beispiel Gaming-PCs oder Spielkonsolen absichert.

SK Gaming

Mit der ARAG dürfen wir einen bedeutenden Versicherungskonzern in unseren Reihen begrüßen, der genau wie wir in Deutschland stark verwurzelt und mit der Zeit zu einem weltweit agierenden Unternehmen gewachsen ist. Wir sind unglaublich stolz, einen Partner gefunden zu haben, der die Bedürfnisse unserer Community bestens versteht und gemeinsam mit uns echte Mehrwerte schaffen möchte.

Alexander Müller, CEO von SK Gaming

 
 

B2Run: Wenn Kolleginnen und Kollegen um die Wette rennen

Da simmer dabei – wie wir im Rheinland sagen – und meinen unsere Münchener Kollegen gleich mit. Klar, dass sich zahlreiche Kolleginnen und Kollegen jedes Jahr beim Firmenlauf B2Run messen. In Düsseldorf und München starten wir durch. Sechs Kilometer lang ist die Distanz, die laufend oder walkend bezwungen werden muss. Dafür gehen zahlreiche ARAG Mitarbeiter manchmal sogar zusammen mit Kollegen aus anderen "ARAG Ländern" als gelbes Team an den Start. Dabei sein ist alles: Gewinnen will man aber auch!

 
Firmenlauf 2018
 

Damit unsere Texte leichter zu lesen sind, verzichten wir auf eine geschlechterspezifische Unterscheidung.