Zum Hauptinhalt Zur Suche Zur Kontaktseite Zur Sitemap

Überblick

ARAG SE Nederland
Stand: 31.12.2020

Gründung: 1962
Rechtsform: Niederlassung der ARAG SE
Mitarbeiterzahl: 741
Prämien: 174 Millionen Euro
Schwerpunkte: Als Problemlöser von Rechtsfragen ist unsere Mission, Privatleuten und Firmen durch ausgezeichnete Rechts-Services zu ihrem Recht zu verhelfen – möglich gemacht durch eine bezahlbare Rechtsschutzversicherung.

Kontaktdaten

Postanschrift Hauptsitz
Kastanjelaan 2
3833 AN Leusden
Netherlands
Ansprechpartner
Juliette Mudde
Leiterin Unternehmenskommunikation
Telefon
+31 33 43 42 342
E-Mail

Meilensteine

Gründung
Die ARAG gründet 1962 ihre erste internationale Gesellschaft in den Niederlanden. Damit war sie dort einer der ersten Anbieter auf dem noch jungen Markt für Rechtsschutzversicherungen. Mit einem Marktanteil von rund 23 % war die ARAG Niederlande schnell das drittgrößte Unternehmen in diesem Bereich. Als unabhängiger Spezialist vertreibt das Unternehmen nicht nur Rechtsschutzversicherungen, sondern bietet seinen Kunden eine Vielzahl an Rechtsservice-Leistungen an.


Weitere Entwicklung
Die ARAG in den Niederlanden bietet umfassenden Service sowie Beratung in den meisten Rechtsgebieten an. Hauptsächlich baut die ARAG dabei auf das Know-how ihrer eigenen Mitarbeiter, die sowohl im Bereich der Rechtsberatung als auch des Rechtsservices umfassende Kenntnisse haben. in 2018 erhielten wir 127.000 Anrufe und managten 67.000 Rechtsschutzfälle, von denen 92 Prozent von unseren eigenen Rechtsanwälten komplett abgewickelt werden. Wir stehen für maßgeschneiderten Rechtsschutz und bieten unseren Kunden genau die Unterstützung, die sie benötigen. Wir helfen ihnen bei allen rechtlichen Fragestellungen. Dabei unterstützen wir sie mit innovativen Services und stehen für exzellente Schadenbearbeitung. Wir haben ein Siegel für hohe Kundenzufriedenheit erhalten. Die durchschnittliche Kundenzufriedenheit liegt bei 8,3.


ARAG in den Niederlanden heute
Seit August 2012 ist das Unternehmen eine Niederlassung der ARAG SE. Es zählt inzwischen zu den größten internationalen Einheiten des ARAG Konzerns. Zwischen dem Unternehmen und den Schiedsrichtern des "Königlichen Niederländischen Fußballbunds" (KNVB) besteht seit 2011 eine Kooperation. Das Thema "Fairplay" spielt sowohl auf dem Fußballfeld als auch im täglichen Leben eine große Rolle. In den zehn Jahren unserer Partnerschaft hat sich der Beruf des Schiedsrichters enorm gewandelt. Beispielsweise wurde der Video Assistant (VAR) eingeführt und das ARAG KNVB Replay Center unterstützt Schiedsrichter bei schwierigen Entscheidungen, die sie treffen müssen. ARAG und KNVB (der niederländische Schiedsrichterverband) setzen sich gemeinsam für “Fair Play“ ein. Als Unternehmen stehen wir dafür, dass alle Bürger ihr Recht durchsetzen können – unabhängig von ihrer finanziellen Situation. Die Schiedsrichter und ihre Teams stehen wiederum für Fair Play auf dem Fußballfeld und im gesamten Sport. Die ARAG hat diese Kooperation bis Juli 2022 verlängert – inklusive einer neuen Partnerschaft zum Thema "Video Assistant Referee“ (VAR).

Unser Anliegen
Wir wollen der beste Rechtsproblemlöser der Niederlande werden. Angetrieben von unseren Werten Pioniergeist, Weitsicht, Entschlossenheit und Disziplin vertrauen wir auch auf Offenheit und Ehrlichkeit. Damit ermöglichen wir jeden Tag aufs Neue Chancengleichheit für alle.

Unser Versprechen
Wir kennen das Recht durch und durch und setzen die Latte täglich sehr hoch an. Unsere Services sind immer persönlich – und wenn möglich digital. Unsere spezialisierten Rechtsanwälte decken sämtliche Rechtsbereiche ab und sind bei uns fest angestellt, so dass wir sämtliche Leistungen intern abdecken können. Für die besten und modernsten juristischen Lösungen setzen wir auf Innovation und unterstützen unsere Kunden auch dabei, Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Wenn sie alleine nicht weiter kommen, stehen ihnen unsere Spezialisten zur Seite.

Wir entwickeln ständig neue Angebote und Services, die allen Zugang zum Recht verschaffen, wie beispielsweise den „ARAG LegalCheck“ für Streitigkeiten rund um Reisen oder Event-Gutscheine sowie rechtliche Auseinandersetzungen im Bereich Arbeitsrecht, Einkommen oder bei Online-Käufen.

Unsere Mission
Wir machen den Zugang zum Recht für jeden bezahlbar – so wie es unser Gründer Heinrich Faßbender 1935 vorsah. Ein kluger und revolutionärer Gedanke – heute aktueller denn je. Zumal Zugang zum Recht künftig zunehmend komplexer werden wird, ist neben der Bezahlbarkeit der Aspekt digitaler Angebote wichtiger denn je – das heißt, Zugang zu Wissen, Angeboten und digitalen Services. Und zu Rechtsanwälten, die sich wirklich um die Menschen kümmern.