ARAG.com uses cookies to guarantee the best possible service for you. If you continue to use this site, you are agreeing to the use of cookies. More about cookies
Zum Hauptinhalt Zur Suche Zur Kontaktseite Zur Sitemap

25.09.2015

ARAG Konzern mit InnoWard-Bildungspreis ausgezeichnet

3. Platz für das internationale Personalentwicklungsprogramm ARAG INTandem

Das Bildungsnetzwerk Versicherungswirtschaft hat ARAG INTandem mit dem InnoWard 2015 ausgezeichnet. Das internationale Personalentwicklungsprogramm des ARAG Konzerns belegte in der Kategorie Personalentwicklung/Qualifizierung den 3. Platz. "Auf diese Auszeichnung sind wir sehr stolz. Das Familienunternehmen ARAG fördert kontinuierlich mit zahlreichen Maßnahmen die Internationalität der Belegschaft. Der InnoWard unterstreicht einmal mehr den Erfolg dieser Bemühungen", betont Dr. Werenfried Wendler, Hauptabteilungsleiter Human Resources des ARAG Konzerns.

Für die ARAG sind heute über 3.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in insgesamt 16 Ländern erfolgreich aktiv. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist dabei die gezielte Internationalisierung des Unternehmens. Hier spielt auch die zunehmende länderübergreifende Verzahnung von Unternehmenseinheiten eine wichtige Rolle. Um diese Verzahnung systematisch auszuweiten und im Konzern zu verankern, wurde im Februar das internationale Personalentwicklungsprogramm ARAG INTandem eingeführt.

Dessen Konzept überzeugte die InnoWard-Jury, bestehend aus Mitgliedern des Bildungsnetzwerkes sowie Vertretern von Hochschulen und Praktikern: „INTandem ist ein gelungenes Projekt, das den kulturellen Wandel eindrucksvoll unterstützt und vorantreibt. Und: ein deutliches Signal der Wertschätzung und Investitionsfreude an die Belegschaft“, heißt es in der Urteilsbegründung. „Der Jury gefällt besonders der Mix an Methoden und die individuelle Zielegestaltung für den Einzelnen.“

Bis zu 13 ARAG Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jährlich können an ARAG INTandem teilnehmen. Kern ist ein dreimonatiger Aufenthalt in der Konzernzentrale, in einer internationalen ARAG Niederlassung oder in einer Tochtergesellschaft. Neben den eigenen Zielsetzungen erarbeiten die Teilnehmer eine „Scouting Landscape“: Hier nehmen sie die Perspektiven verschiedener Stakeholder ein – vom Kunden über den Kollegen bis hin zum ARAG Vorstand – und füllen die Karte im Laufe der Zeit mit neu gewonnenen Inhalten. So soll neben dem individuellen Lernen und dem Erwerb internationaler Kompetenzen auch ein Impuls für die Kulturentwicklung und langfristige Internationalisierung der ARAG erbracht werden. Begleitet wird jeder Teilnehmer von einem Mentor aus seinem entsendenden sowie von einem Tandempartner im empfangenden Land.

„Der InnoWard passt hervorragend zu den anderen Siegeln und Auszeichnungen, die wir für unsere Aktivitäten im Rahmen der Personalentwicklung erhalten haben, wie etwa dem Exzellenz-Siegel beim Corporate Health Award oder dem Siegel audit berufundfamilie“ erläutert Dr. Werenfried Wendler. „Dies alles macht die ARAG zu einem äußerst attraktiven Arbeitgeber.“

Verliehen wurde der InnoWard 2015 in den beiden Kategorien Berufliche Erstausbildung sowie Personalentwicklung/Qualifizierung am 24. September 2015 auf dem BWV-Bildungskongress in Berlin.

 

Alle Meldungen im Überblick

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen der ARAG in der Übersicht.

ARAG als Arbeitgeber

Erfahren Sie, was die ARAG als Arbeitgeber besonders macht.

ARAG Newsroom

Alle Kanäle, alle Meldungen, alles auf einen Blick.