ARAG.com uses cookies to guarantee the best possible service for you. If you continue to use this site, you are agreeing to the use of cookies. More about cookies

Überblick

HELP Forsikring Filial
Stand: 31.12.2016

Gründung: 2015
Rechtsform: Niederlassung von HELP Forsikring AS
Mitarbeiter: 4
Prämien: 57.000 EUR
Unternehmensfokus: Privatrechtsschutz, Familienrechtsschutz (im Wesentlichen über Gruppenverträge und als betriebliche Zusatzleistung)

Kontaktdaten

Postadresse Hauptsitz
HELP Forsikring
Tuborg Boulevard 12, 3. (Büroadresse)
2900 Hellerup
Dänemark
Ansprechpartner
Kristian Nordbye Bentsen,
Geschäftsführer Dänemark
Telefon
+45 3990 0900
E-Mail

Meilensteine

Gründung
Streitigkeiten unter Dänen sind ähnlich häufig wie Streitigkeiten unter Norwegern oder Schweden. Entsprechend ist der Bedarf an Rechtsschutz in Dänemark vergleichbar mit dem auf anderen skandinavischen Märkten. Im Jahr 2015 eröffnete das norwegische Unternehmen HELP Forsikring AS, eine Tochter des ARAG-Konzerns, eine Niederlassung in Dänemark. Name dieser Niederlassung ist HELP Forsikring Filial. Ein erster Kooperationsvertrag mit einem dänischen Partner ist bereits unter Dach und Fach, weitere werden folgen.


Wachstum
HELP Forsikring ist auf dem dänischen Markt gut aufgenommen worden. Es bestehen bereits zahlreiche Kontakte zu potentiellen Geschäftspartnern, Kunden und Vertriebspartnern. Vom ersten Tag an war das Interesse an den Produkten von HELP Forsikring beachtlich. Man hat sofort die Vorteile einer Zusammenarbeit mit unserem Haus erkannt. In Dänemark gibt es viele große Gewerkschaftsorganisationen, deren Mitgliedern im Rahmen der Mitgliedschaft zahlreiche Versicherungsleistungen angeboten werden. Wir möchten in Dänemark mit den großen lokalen Gewerkschaftsorganisationen zusammenarbeiten und damit auch auf diesem Markt die starken geschäftlichen Bande knüpfen, die HELP bereits in Norwegen und Schweden mit den dortigen Gewerkschaften unterhält. Darüber hinaus möchten wir dänischen Unternehmen Privatrechtsschutz als betriebliche Zusatzleistung für ihre Mitarbeiter anbieten. Der Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen zu starken Geschäftspartnern steht im Fokus unserer Bemühungen. Der Bedarf an rechtlichem Schutz und damit an Rechtsschutzversicherungen steigt. Die Produkte von HELP stellen einen Mehrwert für dänische Gewerkschaftsmitglieder dar, und sie helfen dänischen Unternehmen, sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren.


ARAG in Dänemark heute
Von Anfang an hat sich HELP in Dänemark auf Unternehmen und Vertriebspartner konzentriert, die unsere Werte teilen und die mit der gleichen Begeisterung an die Arbeit gehen wie wir. Dieser Ansatz ist sehr erfolgreich. Zudem besteht eine kontinuierliche Nachfrage nach neuen, innovativen Produkten verbunden mit einem wachsenden Bedarf der dänischen Bürgerinnen und Bürgern bezüglich Rechtsschutz in privaten Angelegenheiten. Dies sind wesentliche Gründe für den erfolgreichen Markteintritt in Dänemark.

Vor einem Jahr wurde ein Vertrag mit der IDA unterzeichnet, der dänischen Gewerkschaft für Ingenieure. Seither profitieren die 100.000 Mitglieder in allen Fragen rund um Familien- und Erbrecht von ihrer Rechtsschutzversicherung. Weiterer Kooperationspartner ist Skandia, spezialisiert auf betriebliche Altersvorsorge und Krankenversicherungsprodukte. Zukünftig soll das Angebot auch Probleme in den Bereichen Verbraucher-, Familien- und Erbrechtsschutzprodukte umfassen.

Zuletzt haben wir eine Kooperation mit dem dänischen Mobilfunkanbieter “Call me” vereinbart, der seinen Kunden WebHELP/web@ktiv anbietet – sowohl solo als auch inkludiert in ihren Handyvertrag.